Sternenhof Gößweinstein

Im Herzen


Unvergessen



In Erinnerung an all meine geliebten Tiere,
die leider nicht mehr bei uns sind!
Ich vermisse euch und werde euch nie vergessen!
Vielen Dank, dass ihr da ward!!!


Shakiro
Hafi-Shetty-Mix  -  Wallach  - geb. 8.5.2005 - Fuchsschecke  - gest. 3.5.2016




Spring in den Himmel, mein bestes Indianerpony...
Am 8. Mai 2005 machte unsere Fee uns am Morgen eine ganz süße Überraschung, der kleine Shakiro stand im Stall und Fee´s angebliche Blasenentzündung war auf wundersame Weise verschwunden. Da hatte unser kleiner Fritz doch tatsächlich noch nach der Kastration die letzte Chance genutzt und dafür gesorgt, dass dieses bildhübsche, völlig korrekt gebaute Fohlen die Sternenhof-Herde vergrößerte.
Shakiro war ein super liebes Fohlen und Jungpferd, beim Beritt hat er die gute Nina immer wieder auf die Probe gestellt, glücklicherweise hatten wir die Chance ihn aus dem Allgäu zurück zu kaufen, wo er immer geduldig und motiviert unseren Zwergerln die ersten Schritte ins Reiterleben begleitete. Ein lebenslustiger Wirbelwind, der beste Kumpel seines Halbbruders Prinz, ein vorwitziger, neugieriger Clown, ein Indianerpony wie aus dem Bilderbuch - das war unser Shakiro
Im Frühjahr hatte er dann leider eine Lungenentzündung, nach 2 Wochen ging es ihm endlich besser... 3 Wochen später Vergiftungserscheinungen, Klinik, Leber-und Nierenwerte nicht mehr messbar, mein kleiner  Held hatte so gekämpft und nun aufgegeben. Friedlich haben wir ihn in meinen Armen einschlafen lassen, das war ich dir schuldig, kleiner Schatz, auch wenn ich nichts lieber getan hätte, als dich zu deiner Herde zurück zu bringen.
Spring mit Paule über die Wolken, pass auf uns auf... Herzlichen Dank für alles, wir werden dich nie vergessen!!!!



Petrocelli  "Pablo"
Bayerisches Warmblut - Wallach - geb. 13. 4. 1993 - Brauner - gest. 12.7.2015

 

... und wieder haben wir einen Freund verloren und dafür einen Schutzengel mehr...
Lieber Petrcelli "Pablo", ich danke dir für 7 wundervolle gemeinsame Jahre, mein sanfter Riese!
So vielen Menschen hast du geduldig das Reiten gelehrt, Fehler verziehen, Sicherheit und Vertrauen vermittelt. Mit deinem Hartmut warst du ein Soldatenpferd, Erinnerungen, die mir selbst jetzt ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
Du warst ein zuverlässiger Allrounder, ein bisschen Tollpatsch, ein verantwortungsvolles Herdenmitglied, treuer Freund....

Viele Jahre konntest du hier bei uns deine wohlverdiente Rente in vollen Zügen geniessen, heute war es, wieder viel zu früh, Zeit Abschied zu nehmen.
Auch wenn dich deine Sarina hier sucht, du bist Valeska´s Wiehern in den Himmel gefolgt, ich hoffe ihr zwei habt euch schon wieder und wartet gemeinsam auf den immergrünen Wiesen auf mich!!!!

Danke für alles!
Jessi, Sabine und alle deine Freunde!!!


VALESKA van Ravensbos
14.6.1998? - 19.01.2015


Ein ganz besonderer Stern ist vom Sternenhof in den Himmel umgezogen...

Eines meiner Herzenspferde, mein Schmusepferd, meine Kämpferin!
Ich danke dir für fast 10 gemeinsame Jahre, die ich für immer in meiner Erinnerung und tief in meinem Herzen behalten werde! So viel haben wir gemeinsam erlebt und noch mehr gekämpft, trotz deiner Krankheiten hast du so eine wahnsinnige Lebensfreude gehabt, deine Spaziergänge und Weidegänge genossen.
Ich bin so froh, dich die letzten Tage mit deinen alten Freunden nochmal so glücklich gemacht zu haben, heute früh warst du noch so zufrieden...
Jetzt war deine Kraft und dein Wille am Ende, du hast mich angesehen wie nie zuvor und es war Zeit für unseren Abschied, denn auch das hatte ich dir immer versprochen, dich gehen zu lassen, wenn du das möchtest und bei dir sein wenn du von uns gehst...
Danke an Martina, Barbara & Caro für alles in all den Jahren,
danke an alle die für sie da waren und danke an alle, die uns heute beigestanden haben!
Grüß meine Ela, Beauty, Paule & Pedro, irgendwann haben wir uns alle wieder!
Bis dahin mein Engel mach's gut und pass auf uns auf!
Deine Jessi und deine Tochter Joy


PAULE
geb. 2005 - gest. 30.09.2012


... der Himmel hat einen kleinen Engel mehr ....
Mein kleiner Paule war ein Sonnenschein, ein immer gut gelauntes, lebensfrohes Pony!
Obwohl er in seiner Kindheit nichts Gutes erlebt hat und mit verfilztem Fell, kaputten Hufen, total verwurmt und mit an der Nase eingewachsenem Halfter zusammen mit seinem Freund Peterle von einem Händler bei uns ausgesetzt wurde,  hat er allen Menschen sofort verziehen, ihnen dennoch vertraut und immer versucht für sie da zu sein!
Er war immer geduldig mit seinen Kindern, obwohl er gern öfters mal etwas fetziger unterwegs gewesen wäre... er war der beste Freund von seinem Peterle, der Spielkamerad für Cappo, Fritz und Shakiro. Er hat Bodenarbeit und Springen geliebt und war der Clown in unseren Zirkuslektionen, ein gut erzogenes, anständiges, lebenslustiges Pony! Ein kleiner hübscher Blickfang - wie oft wurde er der Andalusier im Miniformat genannt....

Viel zu früh musste er mit nur 7 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit von uns gehen - leider war sein starkes Herz für diese Krankheit doch zu schwach.... bis zum letzten Atemzug war er freundlich und hat freudig gewiehert....

Lieber Paule, wir alle vermissen dich und deine treuen Kulleraugen, deine Lebensfreude und dein liebes Begrüßungswiehern, nie wieder wird deine Herde ohne dich komplett sein!

Kleiner Sonnenschein, viele saftige Grasbüschel warten im Himmel auf dich!
Ich danke dir für die vielen wunderschönen Jahre, für alles was wir mit dir erleben und von dir lernen durften - auch wenn es noch viel mehr hätte werden sollen!

Dein Platz in meinem Herzen bleibt für immer - Ruhe in Frieden!
Deine Jessi mit deinen Zwergerln, Teresa und deinem Peterle


BEAUTY
geb. 1976 - gest. 06.08.2012


Ein altes Herz hat aufgehört zu schlagen!
Lieber Beauty,
du warst so ein ruhiges, geduldiges und braves Pferd,
viele Menschen haben auf deinem Rücken das Reiten gelernt,
schöne Ausritte durch die Natur genossen
oder einfach deine Ruhe auf sich wirken lassen!
Als junges Mädchen hab ich dich kennen gelernt und durfte viel von und mit dir lernen,
viele Jahre hatte ich dich aus den Augen verloren und dann warst du meiner!
Ich bin glücklich, dass ich dir so einen friedlichen, artgerechten und glücklichen Lebensabend hab schenken dürfen, dass du all das noch viele Jahre genießen konntest...
Du warst der Ziehonkel unserer Fohlen, der beste Freund von unserem Esel Pedro - um alle hast du dich liebevoll gekümmert und gesorgt!
Wir alle vermissen dich und werden dich nie vergessen!
36 Jahre sind ein stolzes Alter - nun lassen wir dich los in den Pferdehimmel!!!!
Grüß meine Ela - wir alle passen auf deinen Pedro auf..... und irgendwann sehen wir uns alle wieder und dann müssen wir uns nicht mehr loslassen!!!!

Deine Jessi, Anna, Irmgard, Sonja und Philipp und dein Pedro!!!!


LADY RAFAELA
geb. 17.04.1996 - gest. 21.07. 2006


Viel zu früh musstest du uns verlassen!
Ich danke dir von ganzem Herzen
für deine Treue,
die schönen Stunden, die wir mit dir
und auf deinem Rücken erleben durften,
deine hübsche Tochter, die du uns geschenkt hast,
deine ganze Art...
... einfach für alles!
Du warst mein absolutes Traumpferd!
Ob als Reitpferd, Kumpel, Herdenchefin, Mutter oder
Schulpferd - du warst super und hast alles gegeben!
Wir und deine Herde werden dich nie vergessen -
in unseren Herzen lebst du weiter!

Deine traurige Jessi
mit Barbara, Katrin und dem ganzen Hof
______________________________________________

SPLASH  GAME  OVER
Totgeburt 1.1. 2009
 


Auch dich kleinen Schatz habe ich unendlich lieb und werde ich nicht vergessen, auch wenn ich dich leider nie wirklich kennenlernen durfte.
Du warst ein Traum - ein pechschwarzer kleiner Hengst!
So hatte ich mich auf Ela´s Enkel und Laffi´s Sohn gefreut
- du wärst mein Traumpferdchen gewesen! 

Deine Mama und ich werden dich nie vergessen
- und ich glaube, alle die dich heut kurz gesehen haben, auch nicht!
Grüß deine Oma im Pferdehimmel ganz lieb von uns!!!

Traurig, dass es auf dieser Welt Menschen gibt, die zu so etwas fähig sind! Ich hoffe, ihr bekommt irgendwann eine gerechte Strafe!!!

Dieses Foto habe ich bewusst veröffentlicht, damit man sehen kann, wie Menschen heutzutage leider mit unschuldigen Tieren umgehen!
Lafayette wurde in dieser Nacht mit Flaschen und Böllern beschossen, was zur Frühgeburt geführt hat.Auch meine Stute wäre an den Folgen dieser Tat beinahe gestorben! 
_________________________________

Unsere Hunde:

FRANKA
von der Zicowiese
* 4.10.2004 - gest. 16.6.2015


... wieder hat der Himmel einen Engel mehr, wieder geht ein wunderschöner Teil meines Lebens mit Hundezucht, Ausstellungen und Hundeverein und ein bestehender Teil der Leidenschaft meiner Mama zu Ende...
Unsere treue Franka, die Letzte unserer Zicowiese hat für immer ihre treuen Augen geschlossen.
Vielen Dank, Franka, für die vielen wunderschönen gemeinsamen Jahre, wir alle werden dich für immer in unseren Herzen behalten, irgendwann sehen wir uns alle wieder - grüß all meine Wauzis im Himmel!!!!!

BUNNY
24.06.2006- 4.10.2014



Unsere Bunny - unsere verschmuste, lebenslustige und aufgeweckte Jack-Russell x Dackel- Mixhündin.
8 Jahre hat sie unser Leben mit ihrer lustigen Art bereichert. Sie hat so gerne Küsschen gegeben, konnte stundenlang Kleintiere anstarren und ist in fliegenden Galoppwechseln durch die Welt gehüpft. In unserem Rudel war sie immer rangniedrig, sie hat sich immer mit Katzen und anderen Hunden verstanden, Kinder und ihre Familie geliebt, war gerne draußen und sobald es nass oder kalt war, war ihr Lieblingsplatz vor dem warmen Ofen oder ihrem Jonas seinem Bett.
Liebe Wackelzahn, liebe Banchichi - du bleibst in unserer Erinnerung und in unseren Herzen!
Danke für die wunderschönen gemeinsamen Jahre - du warst ein ganz liebevoller, toller Freund!!!


DANA
von der Zicowiese
21.8.2001 - 07.01.2012

Unsere Dana war eine verschmuste, sportliche Bernerhündin. Sie war sowohl optisch, als auch manchmal charakterlich etwas etwas Rüdenähnlich. Ihre dunkle Zeichnung und ihre treu blickenden Augen machten sie zu einem richtigen Hingucker!
Dana ist bei uns geboren und wurde als Welpe 2001 verkauft, im Herbst 2006 durfte sie aus privaten Gründen ihrer Vorbesitzer wieder bei uns einziehen. Sofort hat sie sich in ihrem Welpenzuhause wieder wohl gefühlt, woanders gefiel es ihr nicht so gut und sie wurde zum Bieber und hat alles angeknabbert...
Mit Erina und Franka hat sie schnell neue Freudinnen gefunden und auch ihre Familie hatte sie sehr lieb!
Mit fast 10,5 Jahren hat unsere Maus ein stolzes Alter erreicht, worüber wir uns sehr freuen! Nach schwerer Krankheit ist sie bei ihrem geliebten Herrchen eingeschlafen!

Liebe Dana,
grüß dein Frauchen Sabine, deine Mama Oskja und all unsere anderen Wauzis im Himmel!
Wir sehen uns wieder - bis dahin bleibst du fest in unseren Herzen!!!!


ERINA 
von der Zicowiese
22.11. 2002 - 9.7.2008

Unsere Rini war eine liebe, temperamentvolle Schmusemaus.
Sie liebte lange Spaziergänge, ging gern mit ausreiten und am tollsten fand sie es, einfach nur gestreichelt und geknuddelt zu werden.
Leider war sie als Junghund sehr krank, weshalb wir sie auch nicht zur Zucht eingesetzt haben, weil wir ihr das nicht zumuten wollten.
Tapfer hat sie sich durch die fast aussichtslose Krankheit gekämpft - bis zum Ende war sie verspielt und fit!
Sie war unser eifersüchtiger Kasper, immer gut gelaunt und etwas tollpatschig und tapsig
- und sie war der Hund mit dem unverkennbaren Gejaule!
"Rini, wir vermissen dich!!!!"

SANDY
15.9.2005 - 20.6.2006

Meine Polizei-Prinzessin
Du warst der Gute-Laune-Hund für dein Frauchen, den kleinen Jonas und den ganzen Pferdehof. Alle nannten dich liebevoll Mäuschen, weil du einfach unser absolutes Mäuschen warst!
Du warst immer und überall dabei, hast dein Frauchen auf Schritt und Tritt verfolgt - diese Treue wurde dir leider auch zum Verhängnis!
Du hast dich super mit allen anderen Tieren verstanden, hast liebevoll die Katzen und Hasen beschmust, gern mit den Hühnern gespielt.
Du hast super gehört und wolltest nie allein sein, deshalb warst du auch überall mit dabei!
Du warst der kleine Wirbelwind, der die gemütlichen Berner auf Trab gebracht hat - und im nächsten Moment warst du schon wieder der liebste Schmusehund der Welt!
Durch dich wußte ich - einmal Jacky, immer Jacky!
"Du warst mein absoluter Sonnenschein, mein Mäuschen!!!!!!"

CLIFF
von der Zicowiese
27.8.2000 - 17.6. 2006

Du warst der große Beschützer deiner Familie und deiner "Weibsen" - kein anderer Rüde durfte unerlaubt zu Nahe kommen.
Du warst immer lieb, selbst in der Zeit deiner schweren Krankheit, was gar nicht leicht für dich war.
Du warst ein Traum von einem Berner-Rüden, ein richtiges Bärle!
Deine Jessi hat sich auf den ersten Blick, als du bei uns geboren bist - in dich verliebt. Nur durch ihren Dickkopf durftest du bei uns bleiben - und das hast du ihr auch bis zur letzten Sekunde gedankt!
Du warst so ein treuer und zuverlässiger Freund, für deine Familie hast du dich noch so tapfer durch deine Krankheit gekämpft!
"Cliffi-Bu - in meinem Herzen lebst du weiter!"

PIA
vom Fürther Land
14.2.2000 - 10. 8.2005

Du warst eine ganz liebe, verschmuste und menschenbezogene, hübsche Hündin. Eisern hast du deine Streicheleinheiten eingefordert - dabei warst du manchmal auch ein bisschen aufdringlich.
Du warst ein traumhafter Familienhund, eine supergute Mama, auch wenn du manchmal etwas genervt von deinen Babys warst.
Geliebt hast du lange Spaziergänge und für einen Berner warst du wirklich temperamentvoll und sportlich.
"Piali wir vermissen dich!" 

OSKJA 
vom Veit
25.10.94 - 28.8.2002

Jessi´s Allerbeste
Ossi war für Jessi nicht einfach ein Hund, sie war die Ersatzschwester und beste Freundin.
Sie hat aufs Wort gehört - und sie hat auch jedes Wort verstanden!
Sie war sehr lernwillig, wollte immer alles richtig machen, war immer aufmerksam und interessiert.
Sie war eine super Mama und der perfekte Familienhund!
Sie sorgte für alles und jeden, war durch ihr tolles Wesen, ihre sportliche Art und ihr harmonisches Aussehen nicht nur ein absoluter Traumberner - sondern schlichtweg mein Traumhund!
"Ossi, du warst meine Beste!"

ASTI 
von der Zicowiese
28.3.97 - 14.10.99

Asti war ein äußerst gutmütiger Knuddelbär.
Mit seinem hübschen Gesicht und seinem liebevollen Wesen verzauberte er alle Herzen. Er verstand sich mit jedem - egal ob Mensch oder Tier, er war immer freundlich und aufmerksam.
Er liebte seine Familie und wedelte freundlich bis in den letzten Atemzug!
"Asti, du warst der liebste Schmusebär der Welt!"

AYSHA
von der Ciara Heide
11.6.1996 - 4.4.98

Aysha erinnerte mit ihrer treuen, tollpatschigen Art immer an den Hund aus der unendlichen Geschichte. Sie war mehr Schlange, wie Hund - überall ist sie heimlich hingekrochen  
Sie war sehr liebesbedürftig und verschmust, da sie leider selbst keine Welpen hatte, hat sie liebevoll die Pflegemama von Oskja´s Welpen gespielt  - sie war ein super Familienhund!
"Nie werden wir dich vergessen!" 

ZICO
vom Veit
24.2.1990 - 20.5.1996

Zico war ein hübscher Rüde, der seine Familie über alles liebte. Er war ein gutmütiger Familienhund, der seine Familie vor jedem "Eindringling" beschützen wollte.
Er liebte seine "Ossi" und seine Zweitfreundin "Susi" (Schäferhundmischling aus der Nachbarschaft)
Nur Schäferhundrüden und einen Collie-Mix aus der Gegend konnte er nie leiden - die schlug er sogar noch in die Flucht, als er wegen seiner Krankheit nur noch auf drei Beinen laufen könnte.
"Du warst super, Zico!"

Kasso, genannt
BARRY
von der Steinernen Rinne
1.6.1987 - 21.3.90

Barry war ein lieber, aber dominanter Rüde, der gern auch mal seine Grenzen testete.
Er war immer der Erste, der an Ostern die Eier fand und dann gierig die Schokolade samt Verpackung frass.
Er war gern im Mittelpunkt, liebte lange Spaziergänge, freute sich über jede Streicheleinheit und war der Spielgefährte aller Kinder aus der Nachbarschaft!
".... ich denk noch oft an dich, du warst super!!!"
___________________________

Unser Esel-Opa Pedro
nach 4 Jahren und 3 Tagen im wohlverdienten Altersheim ist unser Zwergeselhengst Pedro am 9. April 2014 im Alter von 49 Jahren in meinen Armen für immer eingeschlafen!
Lieber Pedro, du warst so besonders und einzigartig - du wirst für immer unvergessen in meinem Herzen sein!
Ich danke dir für deinen Dankbarkeit, deinen Frohsinn, Lebensfreude und deine Art uns allen Geduld zu lernen!
Grüß Beauty & Paule auf den immergrünen Himmelswiesen!!!!



***************************

Unsere Mäusefänger


Garfield (oben) Tabsy (unten)


Cindy, Sammy, Garfield, Garry, Knut-Ole, Tabsy, Bounty, Puma, Schnupfl, Gizmo, Kuschel, Lilly, Mausi, Whiskey, Shirley, Smokey, unser kleines rotes Flaschenkind und die zwei kleinen schwarzen Sternenkinder, sowie unser kleiner Milo!

einige wurden leider überfahren oder sind verunglückt, viele wurden uns aber auch gestohlen!
Wir sind sehr traurig darüber, dass man uns einfach unsere liebevoll aufgezogenen Freunde wegnimmt, schließlich gibt es genügend Katzen die ein zuhause suchen im Tierheim oder sogar auf unserer eigenen Vermittlungsliste.
Aber bereits kastriert, aufgezogen und stubenrein oder aber noch soooo babysüß ist halt besser :-(
__________________________________

Unser Känguru HOPPIE

Lieber Hoppie,
du warst das beste Känguru der Welt, nie hätte ich mir erträumt, so ein zahmes,  zutrauliches und dankbares Känguru besitzen zu dürfen! Als besonderes Geschenk hab ich dich von meiner Stallgemeinschaft zum 30. Geburtstag bekommen - gemeinsam mit deinem Kumpel Hippie hast du dich schnell in unserem Gehege eingewöhnt und auch immer sichtlich wohlgefühlt.
Im Sommer 2012 bist du leider an einer Hirnhautentzündung erkrankt, gegen die du tapfer gekämpft hast! Dankbar warst du für deine extra Streicheleinheiten, die liebevolle Betreuung und irgendwann warst du auch ein klein bisschen verwöhnt und hast auf dein Futter aus der Hand bestanden. Als Folge der Krankheit hast du fast gar nichts mehr gesehen, aber in deinem bekannten Gehege bist du immer gut zurecht gekommen! Viel zu früh, mit nur 4 Jahren mussten wir dich am 17.10.2012 über die Regenbogenbrücke verabschieden! Ich wünsche dir viel Platz zum hüpfen im Himmel - wart auf mich, mein Schatz!!!!



Unsere Schweinchen

ROSI 

14.01.2010, Donnerstag
Heute ist der traurige Tag gekommen und wir müssen Abschied nehmen von unserem Stallmaskottchen,
Hängebauchschwein Rosi ist tot.

Du warst nicht irgendein Schwein - du warst die coolste Sau der Welt!
Als totkrankes Baby kamst du im Sommer 2004 zu uns, liebevoll haben wir
dich mit der Flasche aufgezogen, obwohl kein Tierarzt dir eine Überlebens-
chance gegeben hatte. Du hattest starken Durchfall, eine Lungenentzündung,
warst nur eine handvoll Schwein - dürr und krank.
Aber wir haben dich nicht aufgegeben!
Nach wochenlangem Bangen hast du zugenommen und dir ging es besser, du durftest von Jessi´s Wohnung wieder an den Stall ziehen, fandest in
unseren Hasen tolle Freunde!
Als du zu groß fürs Hasengehege geworden bist und auch ein bisschen zu
grob für deine kleinen Freunde bist du mit deinem besten Kumpel,
Ziegenbock "Hans Theo" in ein großes Gehege gezogen.
Weil wir immer nur das Beste für dich wollten, haben wir dir dein Gehege vergrößert und dir einen Freund gekauft.... MiniPig Dieter zog ein.

Du konntest Sitz, Pfötchen und hinlegen mit Bäuchlein - naja eher Bauch -
zeigen. Du hast es geliebt, wenn man dir den Bauch oder die Ohren gekrault hat.
Manchmal warst du auch launisch und genervt, dann hast du gemotzt und
bist uns aus dem Weg gegangen... du hast dein Futter geliebt und hast
dich von den Gänsen ärgern lassen.

Gestern hast du zweimal aufgeschrien, ich bin zu dir ins Gehege, aber alles
schien, als würdest du mit den Ziegen um eins der Häuschen streiten. Wir
haben dir noch ein frisches Strohbett gemacht und du warst wieder  zufrieden.
Auch heut früh bist du noch normal durchs Gehege gelaufen. Aber als ich heut nachmittag an den Stall kam, lagst du tot im Gehege!

Liebe Rosi, ich werde dich vermissen und nie vergessen!
Jahrelang hab ich mir ein Schweinchen gewünscht und dann so ein tolles wie dich bekommen!
Ich danke dir für die schöne Zeit und ich bin froh, dass ich dir bei uns so ein schönes, friedliches Schweineleben schenken konnte.
Du hattest ein riesiges Gehege, immer was zu futtern, Spielkameraden, liebe Menschen - ich bin mir sicher, du warst "sauglücklich"!
Du warst immer so dankbar und lieb!

Mit dir geht ein Teil vom Sternenhof, eine die einfach dazu gehört hat -
unser Maskottchen!
Du wirst uns fehlen!!!!

Deine traurige Jessi, dein Dieter und alle deine Freunde!


Frieda
unser Minischwein Frieda hat tapfer gegen ihre Krankheit gekämpft und leiderhat sie es doch nicht geschafft! 
Mach´s gut, Süße!

Unsere uralte Wilma - vielen Dank für noch drei wundervolle gemeinsame Jahre
____________________________________

Unsere Ziegen:
 
Waldtraud
11. Dezember 2007
Unsere Zwergziege Waldtraud ist heute morgen leider gestorben!
Zwei Jahre durfte sie bei uns ihren Lebensabend im Gehege verbringen! Durch ihr verkrüppeltes Bein, ihre Zahnlücken und ihr Alter hatte sie es zwischen den Jungspunden nicht wirklich leicht.
Die letzten zwei Wochen verbrachte sie deshalb in Ruhe im Hasengehege.
auch wenn alle sagten: “man nennt sie die häßlichste Ziege der Welt” - wir alle hatten dich unheimlich lieb, und gerade weil du so eine außergewöhnliche Ziege
warst haben wir uns damals für dich entschieden!


 

Mariechen
Wir waren stolz, als Heidi zwei hübsche Babys zur Welt brachte...
die ersten 2 Tage lief alles super, dann hat sie Bisorte, eines der Babys nicht mehr trinken lassen.
Wir haben sie mit der Flasche aufgepäppelt... nach 2 Tagen durfte
Bisorte wieder trinken, aber Schwester Mariechen nicht mehr! Kurzerhand
haben wir beide mit nach Hause genommen um sie mit der Flasche groß zu ziehen.
Mariechen war aber leider recht geschwächt.
Um sie aufzubauen sind wir nach Forchheim zum Tierarzt gefahren um ihr eine Infusion geben zulassen....
während dieser ist die Kleine aber leider gestorben!

Mach´s gut kleine Maus!!!

Lissy
Unser kleines geschecktes Ziegenbaby  hat es leider  nicht geschafft,
die kleine Maus war von Anfang an recht klein und schwach...
Im Januar ist sie dann im Kreise ihrer Herde über die Regenbogenbrücke gegangen!

Lilly
Lissy´s Schwester ist nach einer Verdauungsstörung im Juni auch über die Regenbogenbrücke gegangen, mach´s gut Süße!

Peterle
Ein Traum von Ziegenbock musste viel zu früh gehen!!!

Wir waren bei seiner Geburt dabei - und leider auch, als er viel zu früh von
dieser Welt gehen musste!

Um Inzucht zu vermeiden, wollten wir ihn kastrieren lassen! Die Operation
lief auch gut, nur war die Narkose zu stark und unser hübscher Mann durfte
nicht mehr aufwachen!

Peterle, es tut mir unendlich leid, dass ich die Entscheidung getroffen habe
und du deshalb sterben musstest! 
Ich vermisse dich und werd dich nicht vergessen!
Danke für deinen tollen Nachwuchs den du uns noch geschenkt hast!!!

Cleopatra und Cäsar
Zwei von drei Peterle-Babys - der letzte Wurf!
Leider haben es die zwei trotz intensiven Aufpäppel-Versuchen von uns
nicht geschafft! Sie waren zwar fit und munter, sind dann aber beide plötzlich gestorben!
Ihr ward zwei supersüße Ziegenkinder, ward so zutraulich und lieb,
hatte so schöne Farben!
Wir werden euch nicht vergessen!!!


Cäsar und Cleopatra mit ihrem Bruder Diego - hoffentlich bleibt er uns
wenigstens erhalten!!!!!

Happy
Meine kleine Happy war als Baby recht schwach und zierlich, nachdem sie einen Schwächeanfall hatte durfte sie mit zu uns nach Hause und wurde mit der Flasche und ganz viel Vitaminen hochgepäppelt! Schnell ging es ihr besser und sie konnte wieder zu ihrer Familie ins Gehege ziehen!
Fit und fröhlich ist sie den ganzen Sommer durch´s Gehege gehüpft - Ende November hatte sie dann leider wieder einen Rückfall, lag schwach im Gehege. Natürlich durfte meine Maus sofort wieder mit zu uns nach Hause, lag an Rafael und Bruno gekuschelt an unserem Ofen. Liebevoll haben wir sie umsorgt, waren täglich beim Tierarzt....
am frühen Morgen vom 2.12.11. ist meine kleine Maus trotzdem friedlich für immer eingeschlafen!
Kleine Happy, ich danke dir für die schöne, wenn auch viel zu kurze gemeinsame Zeit!!!
Wir alle werden dich vermissen und niemals vergessen!!!
Grüß deinen Opa und alle anderen im Himmel - wir sehen uns wieder!!!
Deine traurige Menschenmama mit Rafael & Bruno :-(

Pippi
auch unsere kleine hübsche braun-weiße Pippi ist der seltsamen Krankheit zum Opfer gefallen, nur einen Tag später ist sie ihrer Halbschwester Happy über die Regenbogenbrücke gefolgt!
Ihr Zwei habt euch nun wieder - bitte lasst aber den Rest noch lange bei uns!!!!
Auch du kleiner Sonnenschein hast für immer einen Platz in meinem Herzen!!!

Wuschel & Funny
auch die beiden Zwerge haben den Virus leider nicht überlebt!
Ihr ward zwei richtige Schönheiten mit aussergewöhnlichen Zeichnungen, verschmust und frech habt ihr euer Leben genossen!
Auch ihr werdet für immer in meinem Herzen sein! 

Jacky
unser "Riesenbaby" ist leider am 5.Januar 2012 durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen! Du warst so ein aufgewecktes, lebensfrohes und tollpatschiges Zicklein - durch deine außergewöhnliche Geburtsgrüße einfach besonders einzigartig! Ruhe in Frieden!!!

Rudi
war ein, seit Geburt gehbehinderter Zwergziegenbock. Im Frühling 2012 wurde er bei uns zusammen mit seiner Familie abgegeben und kam trotz seiner Behinderung prima im großen Gehege klar. Seine Familie hat er immer im Auge gehabt und er hat sich die kurze Zeit bei uns auch sehr wohl gefühlt und seine Streicheleinheiten sehr genossen!
Mach´s gut Rudi

Bisorte
war eine kleine Zwergziege, sehr verspielt und verschmust und total menschenbezogen. Begeistert hat sie sämtliches Grünzeug durch den Zaun gefressen, wobei sie öfter mal mit den Hörnern stecken geblieben ist - jedes Frühjahr mussten wir sie mehrmals täglich aus dieser misslichen Lage befreien! Am Ende war sie recht schwach und mager aufgrund eines Infekts - die letzten Tage hat sie unsere Tüddelei besonders dankbar genossen! Ruhe in Frieden kleiner Sonnenschein!

Heidi
unsere älteste Zwergziege Adelheid, genannt Heidi, auch bekannt als Ein-Ohr-Ziege ist nach einigen altersbedingten Schwächeanfällen friedlich eingeschlafen! Nachdem sie von einer Familie aus dem Allgäu gemeinsam mit ihren Töchtern Fräulein Rottenmaier und Klara bei uns abgegeben wurde, konnte sie hier im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder acht schöne Jahre verbringen! Nach einem Unfall hatte sie nur noch ein Ohr, damit kam sie aber super zurecht!
Liebe Heidi, ich danke dir für die vielen schönen gemeinsamen Jahre, für deine lieben Kinder und Enkelkinder, in denen ein Teil von dir weiterlebt! Du warst eine sehr neugierige Schmuseziege, jahrelang die Chefin der Herde, eine treusorgende Mama und hattest immer Hunger! Run free....



Heidi 2
Unsere Heidi kam im Sommer mit ihrem Sohn Peter zu uns, sie hatte einen gebrochenen Oberschenkel und durfte deshalb ins Kaninchengehege zum Auskurieren ziehen. Sie hat sich sehr gut erholt und konnte auch bald ins große Waldgehege ziehen, wo sie von ihrem Sohn schon sehnsüchtig erwartet wurde.  Im Herbst machte sich dann zum Einen ihr hohes Alter bemerkbar, zum Anderen bekam sie immer wieder Lähmungserscheinungen in den Hinterbeinen. Als diese leider immer stärker wurden und sie ihren Lebenswillen verlor, haben wir sie friedlich einschlafen lassen. Mach´s gut, Heidi, war sehr schön, dass du bei uns warst, wir dich kennen lernen durften und dir noch ein friedlichen Alterssitz schenken konnten!

Hans-Theo
... und wieder fehlt ein Stück von meinem Herzen

Unser Stallmaskottchen
HANS-THEO
ist nicht mehr bei uns!
Lieber Hans-Theo,
vielen, vielen Dank für die wunderschönen gemeinsamen Jahre... Die unvergesslichen Erlebnisse mit dir, welche Ziege geht schon tapfer mit Freundin Valeska ausreiten?
Was wird das Betreten des Geheges sein, ohne deinen Kopf im Futtereimer? Wer wird mit uns im Waldgehege rauchen, uns von deinem Stein aus so standesgemäß beobachten?
Keiner mehr, der Angst vorm Silvesterknallrn hat und bei Regen lieber mal ne Mahlzeit auslässt als aus dem Stall zu gehen, seinen Hoffreigang so konsequent einfordert....

Unser Hans-Theo war das 1. "große" Tier im Streichelzoo und wurde somit gemeinsam mit seiner Freundin, Hängebauchschwein Rosi zum Maskottchen des Sternenhofes!
Jahrelang lebte er frei im Hof, treu schlief er jede Nacht bei seiner Freundin Valeska, die er auch unter Einsatz seines Lebens auf Ausritte begleitete. Er ließ sich von kleinen Kindern reiten und war auch sonst für jeden Spaß zu haben! Nachdem das Waldgehege fertig war bekam Hans-Theo nach und nach artengleiche Freunde, eine kleine Herde wuchs zusammen! Hans Theo war immer der selbstverständliche coole Chef, der König des Geheges! Jeden Tag stand er stundenlang auf seinem Stein, von dem aus er den Hof weitläufig überblicken konnte um nichts zu verpassen. Regelmäßig forderte er seinen geliebten Freigang, der ihn auf schnellsten Weg zum Leckerlilager geführt hat. Wenn er Lust hatte konnte man ihn spazieren führen, meist zeigte er dabei aber eher wie stark er doch ist. Er liebte die Zigaretten seiner Pfleger und beherrschte mit einem beherzten "Kopf in Futtereimer" das Einfordern seiner Extraportionen Getreide. Dank gesetzlich vorgeschriebener Ohrmarke mit der er hängen blieb, hatte er ein gespaltenes Ohr und war somit nicht nur charakterlich ein Schlitzohr!
Eine einzigartige Persönlichkeit hat ihren letzten Weg angetreten....

️ Wir werden dich niemals vergessen und sehr vermissen!!!!
Grüß die Rosi  und all deine Freunde im Himmel und wartet auf mich!!!!
Vielen Dank, dass ich durch dich so eine Einstellung zu sogenannten "Nutztieren" haben darf - es macht mein Leben um so viel reicher!!!!



Blacky
Mathilda
Emily
und unser bärtiger Wastl

Schaf
Unsere Gretel mussten wir nach einem unglücklichen Unfall leider erlösen lassen, mach´s gut kleines Schmuselämmchen! Im Himmel wartet deine Mama bestimmt schon sehnsüchtig auf dich!
_________________________________

Emu Edmund
du hast mit uns gekämpft und doch verloren!
Durch einen unglücklichen Unfall bist du leider zu schwer verletzt gewesen, alle Bemühungen mit Schienen waren leider vergebens!

Nach 6 Tagen Hoffen und Bangen mussten wir dich leider erlösen lassen!
Wir werden dich nicht vergessen!!

Nandus
auch einige Nandus mussten wir aufgrund Krankheit, Stress oder Unfällen schon ziehen lassen!
Auch ihr habt euren Platz in meinem Herzen - gerne hätte euch noch viel, viel länger gehabt!

ZwergZebu
Zensi´s Kälbchen hat leider die Geburt nicht überstanden - Ruhe in Frieden, kleiner Mann. Vielleicht darf ein anderes kleines Rind den für dich in Ruhe und Frieden vorgesehenen Platz einnehmen - sicher wäre das in deinem Sinne! 


Kaninchen
Meerschweinchen
Mäuse
Hamster
Vögel
Wachteln
Enten
Schildkröten
Gänse
Hühner
Fische
Nanduküken
Ziegen

in all den Jahren mussten wir viele Tiere über die Regenbogenbrücke begleiten!
Alle einzeln aufzählen ist leider nicht möglich!

Dennoch:
Wir hatten jeden einzelnen von euch lieb
und werden euch nie vergessen!!!






______________________________

Und auch für alle Tiere, die wir vermittelt oder abgegeben haben...

Alle unsere Abgabe- und Vermittlungstiere:

ob Hundewelpe, Katzenbaby, Pony, Kaninchen, Vogel, Meerschweinchen,
oder welches Tierchen auch immer...

Leider können wir auch nicht alle bei uns behalten... 
ich denke es ist aber schon eine gute Tat euch aufzunehmen,
aufzupäppelnoder groß zu ziehen... 
wir haben euch immer nur an Menschen abgegeben,
wo wir uns 100% sicher waren,
dass es euch dort mindestens genauso gut geht wie bei uns!

Macht´s gut, wir haben euch lieb und werden euch nie vergessen!

Wir würden uns sehr freuen mit allen neuen Besitzern unserer Abgabetiere in Kontakt zu bleiben.
Ab und zu mal zu hören wie es den Tieren geht oder gar
ein Foto zu bekommen, das würde uns eine riesige Freude bereiten!

UND:
Wenn ihr uns braucht...
egal ob ihr Fragen habt, einen Urlaubsplatz braucht oder leider einen neuen Besitzer sucht....

WIR SIND IMMER FÜR EUCH DA!!!!!!!